Hier finden Sie uns

DAF-Wolfsburg e.V.

Herr Dr. Mou. Husseini

38446 Wolfsburg

 

Kontakt

Rufen Sie einfach unter

 

+49 (175 982 6662)

Sie finden uns auch bei Facebook

 

Deutsch Arabischer Freundeskreis

Oder senden Sie eine Email an: DAF_WOB(at)gmx.de

Deutsch-Arabischer Freundschaftskreis Wolfsburg e.V.

Veranstaltungsübersicht

   

   12.09.2019

18:00 Uhr

 

Aktuelle Gefährdungslage im Bereich des islamischen Extremismus/Terrorismus“                                                                    

 

Saal Haus der Jugend, Kleiststaße 33, 38440 Wolfsburg

 

der Deutsch Arabische Freundeskreis eine Veranstaltung zum Thema

 

Aktuelle Gefährdungslage im Bereich des islamischen Extremismus/ Terrorismus“

 

mit Herrn Dr Schwegel vom LKA aus Hannover geplant. In letzter Zeit gab es immer wieder Diskussionen über die neue Erscheinung einiger Muslimen, die in Deutschland leben und deren identitäre Bewegung. Speziell der ISIS Rückkehrer aus Syrien oder dem Irak, die zurück nach Europa reisen möchten.

 

Herr Dr. Schwegel hat schon ein paar mal für uns referiert und ist im Land Niedersachsen zuständig in der Präventionsstelle für Fragen des extremistischen Islams.

 

Wie können wir persönlich mit dieser Thematik umgehen und was tut man Vorort, für ein gemeinsames Umgang mit dieser Aufgabe. Fragen werden gerne von Herrn Schwegel nach dem kurzen Vortrag beantwortet.

   

22.09.2019

10-12 Uhr

Waldführung mit einem Waldpädagogen für Familien
 

Wir möchten unsere Mitglieder herzlich zu einer Waldwanderung

einladen. Herr Hensel erklärt uns Kräuter, Gefahr der Zecke,

die Fauna im regionalen Wald und macht uns deutlich, wie sich

der Klimawandel bei uns im Wald bemerkbar macht. Wir reden

darüber, wie wir unterstützen könnten und was wir ändern

können.

 

Bitte geeignete Kleidung erscheinen, das sind geschlossen

Schuhe und evtl, eine Regenjacke.

 

Treffpunkt ab 9:45 Uhr VW Bad Wolfsburg

Nicht Mitglieder sind auch herzlich eingeladen.

 

Ewachsene nicht Mitglieder zalhen 2€

   
Okt/Nov 2019  
 

Geplante Veranstaltung im Okt/Nov mit Dündar Kelloglu zum Thema der ewige Migrant.

 

 

Herr Kelloglu arbeitet für das Land Niedersachsen als Mitarbeiter für Migrationsfragen, als selbständiger Anwalt in Lehrte und beim Flüchtlingsrat in Niedersachsen, außerdem ist er Mitglied der Bündnis´90, Die Grünen.  Immer wieder erlebt er, das er auf sein Herkunftsland reduziert wird. Wir wollen uns dem Thema, wann ist ein Mensch aus einem anderen Herkunftsland in Deutschland angekommen, widmen.

 

   

09.02.2020

11:00

#Female Pleasure

Kinofilm im Delphinpalast

zum Tag gegen die Genitalverstümmelung am 06.02.2020

 

 

Dämonisierung weiblicher Sexualität

 

Sie sagt: In Indien gehe es bei Sexualität vor allem um das Begehren der Männer. Die meisten Frauen in Indien wüssten nicht, was Vergnügen bedeutet. Auch wenn ihr Film „Female Pleasure“ heißt, „weibliches Vergnügen“ oder auch weibliche Lust: das ist für Regisseurin Barbara Miller keine Tatsachenfeststellung, sondern ein Auftrag:

„Um zu sagen, dass wir leider noch nicht an dem Punkt sind, dass weibliche Lust als etwas normales und als wichtiges Ziel auch beim sexuellen Umgang angeschaut wird, sondern dass da leider noch ein großer Weg zu gehen ist.“

Deswegen steht auch das Hashtag-Zeichen # vor dem Titel, das Zeichen für Kampagnen in sozialen Medien wie Twitter

 

 

 

https://www.deutschlandfunk.de/dokumentarfilm-female-pleasure-alles-suenderinnen.886.de.html?dram:article_id=432476

 

Spenden für den Film gehen an Dialog e.V Wolfsburg

  https://www.youtube.com/watch?v=GbvNV1wWhUs
   

Kaufen

10€

"Ich hole euch zurück" Buch zur Veranstaltung

Das Buch von Joachim Gerhard kann über uns erworben

werden für 10€. Bei Interesse nehmen Sie Kontakt mit

uns auf.